Brill Heinrichs Meggen Produktionshalle

Mehrfach erweiterte Produktionshalle unter besonderen Voraussetzungen

Für das Unternehmen haben wir erstmals 2000 eine Produktionshalle gebaut. Im Laufe der Jahre wurde sie mehrfach erweitert. Die Besonderheiten beim Bau waren die Größe und der Schallschutz, da sich in der Nähe der Halle ein Wohngebiet befindet und das Unternehmen im Schichtbetrieb arbeitet. Große Spannweiten mit bis zu 35 Meter sind ein individuelles Merkmal der Halle. Auch bei der Dach- und Fassadenkonstruktion mussten Schallschutzvorgaben beachtet werden. Im Dachbereich haben wir schließlich eine nicht brennbare und schallschützende Mineralfaserdämmung verbaut. Zudem wurden in die Dachdichtungsbahnen mehrlagige Bitumenbahnen integriert, um den Schallschutz zu gewährleisten. Bei der doppelten Schallschutzfassade besteht der Aufbau innen aus einer Kadettenkonstruktion mit schalldämmender Mineralfaserisolierung, einem Luftzwischenraum und einer zusätzlichen vorgesetzten Isowandaußenfassade.

IHR ANSPRECHPARTNER

Brill Wigbert Bilsing Verkauf

Wigbert Bilsing
Verkauf

Telefon: +49 2721-1396-21
wigbert.bilsing@jb-hallenbau.de

Kontakt aufnehmen