Hallen aus einer Hand.

Wir bauen Hallen. Von der Konstruktion über die Ausschreibung bis zur Umsetzung.

Jedes Unternehmens- oder Hallengebäude ist einzigartig. Wir sorgen dafür, dass Ihre Visionen Realität werden. Für Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft erstellen wir individuelle Lösungen, stets unter dem Aspekt, zeitgemäß und nachhaltig zu arbeiten. Im engen Kontakt zu Architekten, zur Stahl- und Bauwirtschaft bleiben unsere Ingenieure und Bauleiter auf aktuellem Wissensstand und werden regelmäßig weiter qualifiziert.

Mit unserem eigenen Konstruktionsbüro und der eigenen Fertigung in Deutschland entwickeln wir mit unseren Auftraggebern individuelle und wirtschafltiche Hallen. Von der kleinen Produktionshalle für einen kleinen Handwerksbetrieb bis zum großen Sonderbau verwirklichen wir termingerecht Ihre individuellen Vorstellungen. So entstehen Hallen, die individuell auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Das ist Hallenbau nach Maß.

Wir sind ihr Partner für Hallenbau. Egal ob schlüsselfertig als Generalunternehmer oder als Umsetzungpartner von Bauherren und Architekten. Wir machen aus Ihren Ideen Realität.

  1. Kalkulation und An­gebots­erstellung

    Bei uns gibt es nichts von der Stange.
    Jede Halle spiegelt die Individualität und den
    Anspruch des Auftraggebers wider.

  2. Konstruktion und Aus­führungs­planung

    Bei uns gibt es nichts von der Stange.
    Daher konstruieren wir immer individuell und effizient
    auf die Bedürfnisse unserer Auftrageber zugeschnitten.

  3. Einkauf und Produktion

    Mit unserer eigenen Fertigung in Lennestadt bieten wir
    wirtschaftliche und hochwertige Lösungen.

  4. Montage und Ausführung

    Unsere erfahrenen Konstrukteure und Projektmanager
    kümmern sich gern um den gesamten Bauverlauf.

Lagerhallen

Die Einsatzmöglichkeiten von Lagerhallen sind vielseitig. Sie dienen der Lagerung oder Zwischenlagerung von Produkten und Gütern oder zum Vorhalten von Material für eine anschließende Produktion. Die Größe der geplanten Lagerhalle richtet sich nach der geplanten Lagerungsart. Bei Jochen Brill ist eine Lagerhalle immer auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden ausgelegt und niemals von der Stange.

 

 

Produktionshallen

Eine neue Produktionshalle muss je nach Branche und Nutzung unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Während einige Produktionshallen über eine ganz bestimmte technische Ausstattung verfügen müssen, wird in anderen besonders viel Platz für Spezialwerkzeuge benötigt. Kommen große und schwere Maschinen zum Einsatz, müssen diese Lasten auf dem Fundament bereits bei der Planung und Statik berücksichtigt werden. Bei Jochen Brill realisieren wir individuelle Produktionshallen auf dem technisch und ästhetisch höchsten Niveau.

Kranhallen

Eine Kranhalle zeichnet sich häufig durch besonders weite Spannweiten und eine auf hohe Lasten ausgelegte Tragwerkkonstruktion aus. Die Konstruktion der Kranhalle muss so geplant werden, dass keine Pfeiler oder Stützen den täglichen Arbeits- und Produktionsablauf stören. Dachträger und andere Konstruktionselemente von Kranhallen müssen also eine große Fläche überspannen und sind deshalb großen Belastungen ausgesetzt. Kranhallen sind zudem in der Regel größer als herkömmliche Produktionshallen ohne einen Kran. Grundsätzlich gilt: Je höher die Hubhöhe des Krans, desto höher muss die Kranhalle insgesamt gebaut werden – eine Herausforderung für Hallenbauer.

 


Autohäuser

Bei dem Bau von Autohäusern und Showrooms sollte sich die Konstruktion zurücknehmen oder bewusst als filigranes, gestalterisches Element wirken. Autohäuser bauen bedeutet, ein hohes Maß an Transparenz zu schaffen, damit die hochwertigen Produkte entsprechend zur Geltung kommen und das Image der jeweiligen Marke unterstützt wird. In einem modernen Autohaus nehmen potenzielle Kunden nicht nur die Wagen selbst, sondern auch die Umgebung und die Präsentation wahr. Clever konzipierte Autohäuser setzen daher Licht und Farbakzente im Showroom bewusst ein. Ein typisches Merkmal ansprechender Autohäuser ist beispielsweise ein hoher Glasanteil in der Konstruktion. Zusätzlich kann der passende Einsatz von Stahl beim Bau eines Autohauses gestalterische Akzente setzen.

 

Sonderregale

Moderne Lagerungsprozesse erfordern eine leistungsstarke Lagerorganisation und ‑technologie, um dem zunehmend wachsenden Umfang und Anforderungen gerecht zu werden. Im Bereich Hochregallager ab zwölf Metern sowie Sonderregalen erarbeitet Jochen Brill komplette und innovative Lösungen. Kragarmregale zur Aufnahme von schweren Lasten oder Langgut in verschiedenen Abmessungen gehören zu unserem Leistungsportfolio. Know-how und branchenindividuelles Insiderwissen machen Jochen Brill zum verlässlichen Partner für die Konstruktion von Hochregallagern. Diese sind entscheidend für eine effiziente und wirtschaftliche Lagerhaltung, da Hochregale die platzsparende Lagerung großer Produktbestände ermöglichen.

Sonderbauten

Ein Stahlbau-Sonderbau ist das Mittel der Wahl, wenn Standardlösungen nicht mehr ausreichen. Ob Parkdeck, Stadiontribüne, spezielle Treppen- oder Dachkonstruktionen: Jochen Brill realisiert zuverlässig Ihren individuellen Stahlbau-Sonderbau. Das Ergebnis sind einzigartige Objekte, die im Hinblick auf ihre Optik und Funktion exakt Ihren Wünschen entsprechen. Unser Konstruktionsteam besitzt jahrelange Erfahrung im Stahlbau-Sonderbau und begleitet Sie kompetent von der Planung bis zur Übergabe des schlüsselfertigen Objekts.

Kontakt aufnehmen